Motivation vs. Frustration

Christine Hector

8. August 2021

Motivation – wo bist du? 

Du würdest dich so gern wieder energiegeladen und kraftvoll fühlen.

Du hast dir schon oft vorgenommen, endlich mit einem regelmäßigen Training zu beginnen, damit dein Körper nicht mehr und mehr verfällt. 

Aber jeden Tag findest du für dich einen anderen Grund, warum es heute gerade nicht klappt.

Kommt dir das bekannt vor?

Fällt es dir echt schwer, dich zum Training zu motivieren?

Damit bist du nicht allein. Es ist ganz normal!

Unser Gehirn ist seit Urzeiten auf SPAREN programmiert.

Doch leider passt unsere heutige Lebensweise so garnicht mehr dazu.
Es ist nicht mehr lebensnotwendig, dass wir täglich ca. 10 Stunden zu Fuß unterwegs sind, um Nahrung zu finden und unser Überleben zu sichern.
Statt dessen sitzen wir viele Stunden am Tag – ja, auch ich – und bekommen früher oder später Probleme dadurch.

Und dann ist schon wieder eine Woche vorbei und du hast es wieder nicht geschafft, wenigstens 3 mal Sport zu treiben.

Statt dessen fühlst du dich erschöpft und bist frustriert, ärgerst dich vielleicht sogar über dich.

Was tun?

Tatsächlich besteht meine Arbeit zu einem großen Teil aus MOTIVATION.

Wenn wir uns zu etwas zwingen, funktioniert das höchstens eine Weile.

Wenn wir aber Spaß haben und uns gut fühlen, dann wollen wir davon mehr.

Genau das ist der Schlüssel zum Ziel.

Im Fitnesscoaching steht deine Motivation stets im Mittelpunkt!

Kennst du den Begriff der Motivationsschaukel?

MotivationsschaukelWenn du ein klares Ziel vor Augen hast (z.B. „ich möchte mich wieder richtig wohlfühlen in meinem Körper“), wirst du es sehr wahrscheinlich auch erreichen.
Jedenfalls wenn du dein Ziel in kleine, überschaubare Schritte unterteilst.

 

 

Mit jedem nächsten Schritt wirst du kleine Erfolge bemerken und diese motivieren dich dann weiter zu machen.
So schaukelst du dich höher und höher bzw. immer weiter deinem Ziel entgegen

 

 

Das Gegenteil davon ist der Frustrationsstrudel.

Frustrationsstrudel

Und der funktioniert leider genauso erfolgreich.
Wenn du dir nämlich nur dein Ziel erträumst, dir aber nicht die Mühe machst, es in überschaubare Schritte zu unterteilen, dann machst du mit großer Wahrscheinlichkeit eher frustrierende Erfahrungen, die dich dann weiter demotivieren.

In welche Richtung bist du unterwegs?

„Man kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst.“
(Bruce Lee)

Das gilt für jedes Coaching, für jedes Personal Training.

Die Anleitung und die Empfehlungen können noch so gut sein, umsetzen musst du es schließlich selbst. Die möglicherweise entscheidende Motivationshilfe bekommst du aber auf jeden Fall von mir dazu!

Bei meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, dass

  • sich schnell erste Erfolge einstellen
  • du dich bald wieder wohler fühlst in deinem eigenen Körper
  • du wieder Vertrauen in deinen Körper gewinnst
  • das tägliche Tun die Änderung der Gewohnheit bewirkt.

Das funktioniert so gut, weil du nach der Zielbestimmung wirklich step by step zu deinem Ziel geführt wirst. Und dafür ist gerade das online-Coaching optimal. Denn dabei bist du zeitlich und örtlich maximal flexibel.

Ich vergleiche das gern mit einer Bergbesteigung:
von unten erscheint der Gipfel vielleicht unerreichbar und du hast auch keine konkrete Vorstellung, wie und ob du es schaffen kannst bis ganz nach oben. Wenn du nicht losgehst, wirst du es auf gar keinen Fall schaffen. Wenn du aber den 1. Schritt machst, dann den nächsten und wieder den nächsten, dann kommst du dem Ziel unweigerlich näher. Jeder nächste Schritt ist machbar, ist gut zu bewältigen und bald schon hast du es ein gutes Stück bergauf geschafft und hast vielleicht schon eine tolle Aussicht. 

Was meinst du jetzt?

Schaffst du es selbst, in kleinen Schritten deinen Weg zu gehen?

Oder wünschst du dir eine kompetente, motivierende Partnerin, die dich unterstützt und begleitet, damit du deinen Weg auch sicher findest?
In diesem Fall lass uns mal reden. Melde dich gern hier an zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

 

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat!

Über Christine Hector

Ich bin Personal Trainerin aus Leidenschaft. Mit meinem ganzheitlichen Gesundheitscoaching helfe ich zielorientierten Menschen zu mehr Kraft, mehr Beweglichkeit und mehr Entspannung für ein glückliches, schmerzfreies Leben in Balance bis ins hohe Alter. Mein sportwissenschaftliches Studium, meine Yogalehrerausbildung und viele Fortbildungen bes. auch zum Thema Faszientraining bilden die Grundlage meines eigenen Trainingskonzeptes MYOFAMO®.
Hörst du auf deinen Körper?

Hörst du auf deinen Körper?

Nimmst du dein Glück schon selbst in die Hand? Bist du auf dem Weg, ...nicht nur deine Aufgaben zu erfüllen, in deinem Job aufzugehen? ... sondern ... ... auch endlich mal an dich zu denken? Wie stellst du dir dein weiteres Leben vor? Vertraust du darauf, dass du so...

mehr lesen
Beweglich und entspannt statt eingerostet und erschöpft

Beweglich und entspannt statt eingerostet und erschöpft

Könntest du deinen Herzenswunsch auch so formulieren wie ich? Ich möchte sehr gern gesund und so stark und beweglich wie möglich alt werden ☺️ Dazu braucht es ein paar Zutaten. Ganz besonders die, an denen ich Spaß habe und dir mir merklich guttun. Kennst du das? Du...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.